Bellosguardo...

...ist ein kleines Dorf in den Bergen Süditaliens, 500 Meter über dem Meeresspiegel mit ca. 1500 Einwohnern.

In der Nähe befinden sich die Amalfiküste, der Golf von Neapel, der Vesuv, die Halbinsel Sorent, sowie die Inseln Capri und Ischia.

Das Dorf ist von saftigen Weiden, Weinreben und Olivenhainen umgeben.

Der Name "Bellosguardo" setzt sich aus "Bello" übersetzt "schön" und "guardo" was "Sicht oder Blick" bedeutet zusammen und wurde dem Dorf wegen dem fantastischen Panorama verliehen.

Verbunden an mein Heimatdorf gab ich der Pizzeria den Namen "Bellosguardo".

Unsere Gerichte werden mit eigenem Olivenöl aus Bellosguardo zubereitet.

Lassen Sie sich von der mediterranen Küche und Gastfreundschaft Italiens verwöhen.

 

Mario Pacifico

Das Team